call

Augen Lasern – Infos zu Augenklinik, Augenlaser (LASIK) und mehr

iLasik, LASIK, LASEK, EPILASIK, PRK und C-Ten im Fokus.


Femto-LASIK

Das Femto-LASIK-Verfahren ist eine Weiterentwicklung der normalen LASIK-Methode und ist noch genauer und sicherer und erzielt nebenbei noch bessere Ergebnisse.

WIE SIEHT EIN Femto-LASIK EINGRIFF AUS?

Im Gegensatz zur klassischen LASIK-Methode wird bei dem Femto-LASIK-Verfahren der Lamellenschnitt nicht mit dem computergesteuerten mechanischen Hornhauthobel durchgeführt, sondern mit einem Femtosekundenlaser, der ultrakurze Infrarotlichblitze von mehreren 100 Femtosekunden (eine Billionstel Sekunde) auslöst. Jeder einzelne Blitz führt zu einer kleinen Trennungsstelle in den Schichten der Hornhaut. Vor dem Lasereingriff wird ein Fixationsring mit einem Kontaktglas auf das Auge gesetzt, über den die Lichtpulse in einer vorher berechneten Tiefe den Laserschnitt erzeugen. Die Laserblitze bringen kleine Gasblasen hervor und trennen damit das Hornhautgewebe. Wie bei der normalen LASIK-Methode wird nun die Fehlsichtigkeit mit dem Excimer Laser durch Schleifen der Hornhaut ausgeglichen. Zum Schluss wird die Hornhautlamelle wieder an die ursprüngliche Position zurückgeklappt. Sie saugt sich fest und verschließt somit die Hornhaut. Flapschnitte, die mit einem Femtosekundenlaser vorgenommen werden, sind viel genauer als solche mit dem Mikrokeratom. Man kann Lamellen mit höchster Genauigkeit präparieren und auch besondere Formen erzeugen, die mit dem mechanischen Hobel nicht möglich wären.
Bei einem fehlerhaften Schnitt könnte die Operation abgebrochen werden, die Blasen würden nach einigen Minuten diffundieren und die Hornhaut damit wieder zur Ausgangsform zurückfinden.

WANN SOLLTE FEMTO-LASIK EINGESETZT WERDEN?

Das Femto-LASIK-Verfahren wird ähnlich der LASIK-Methode durchgeführt. Durch den Einsatz des Femtosekundenlaser sind die optischen Ergebnisse nach einer Operation allerdings noch besser als mit dem Mikrokeratom. Außerdem ist der Femtolaser-Flap noch stabiler und haftet viel besser an der behandelten Hornhaut.

Schreiben Sie einen Kommentar:


Letzte Beiträge:


Über Augen-Journal.de

Die hier zur Verfügung gestellten Informationen ersetzen keine professionelle Beratung und/oder die Behandlung durch Fachärzte. Diese Inhalte dienen lediglich für die persönliche Information und kann auch nicht für Eigendiagnose verwendet werden. Suchen Sie hierfür jeweils einen Spezialisten auf!

Augenoperationen

Augenoperationen sind modern. Was können LASIK, LASEK, PRK? Was kostet eine LASIK-Operation? Soll ich diese Augen-OP in Deutschland oder doch im billigerem Ausland durchführen lassen? Was und wie hoch ist das Risiko?
Das und noch mehr Informationen über LASIK, LASEK, PRK & Co finden Sie hier auf Augen-Journal.de

Lexikon

Was heißt eigenlich LASIK? Für was ist ein Laser gut und worüber wird hier eigentlich gesprochen? Die Medizin ist oftmals ein Rätsel, daher ist es gut, wenn es dafür auch Erklärungen gibt - hier in Form eines Lexikons. Das Lexikon kann hier aufgefunden werden.
rss