call

Augen Lasern – Infos zu Augenklinik, Augenlaser (LASIK) und mehr

iLasik, LASIK, LASEK, EPILASIK, PRK und C-Ten im Fokus.


Weitere Voraussetzungen

Für wen ist ein Eingriff geeignet?

Welches Laserverfahren angewendet wird, kann aufgrund von den individuellen Gegebenheiten der Augen des Patienten bestimmt werden. Obwohl ein Großteil aller Interessenten für einen Lasereingriff geeignet ist, muss im Vorfeld eine ausgiebige Voruntersuchung durchgeführt werden, in der die Augengesundheit, die Krümmung und die Dicke der Hornhaut, die Fehlsichtigkeit und die generelle Gesundheit der Person untersucht wird.

Außerdem sollte ein geeigneter Kandidat folgende Punkte erfüllen:18 Jahre oder älter

  • Eine gesunde Hornhaut
  • Keine Autoimmunerkrankung
  • Gleiche Dioptrienstärke über mindestens ein Jahr
  • Keine Augenerkrankung oder andere medizinischen Probleme mit den Augen
  • Kurzsichtigkeit von maximal -12 Dioptrien
  • Weitsichtigkeit von maximal +6 Dioptrien
  • Stabsichtigkeit von maximal 4 Dioptrien

Die behandelbare maximale Dioptrienstärke der Kurz-, Weit- und Stabsichtigkeit variiert zwischen den unterschiedlichen Laserverfahren.

Schreiben Sie einen Kommentar:


Letzte Beiträge:


Über Augen-Journal.de

Die hier zur Verfügung gestellten Informationen ersetzen keine professionelle Beratung und/oder die Behandlung durch Fachärzte. Diese Inhalte dienen lediglich für die persönliche Information und kann auch nicht für Eigendiagnose verwendet werden. Suchen Sie hierfür jeweils einen Spezialisten auf!

Augenoperationen

Augenoperationen sind modern. Was können LASIK, LASEK, PRK? Was kostet eine LASIK-Operation? Soll ich diese Augen-OP in Deutschland oder doch im billigerem Ausland durchführen lassen? Was und wie hoch ist das Risiko?
Das und noch mehr Informationen über LASIK, LASEK, PRK & Co finden Sie hier auf Augen-Journal.de

Lexikon

Was heißt eigenlich LASIK? Für was ist ein Laser gut und worüber wird hier eigentlich gesprochen? Die Medizin ist oftmals ein Rätsel, daher ist es gut, wenn es dafür auch Erklärungen gibt - hier in Form eines Lexikons. Das Lexikon kann hier aufgefunden werden.
rss