call

Augen Lasern – Infos zu Augenklinik, Augenlaser (LASIK) und mehr

iLasik, LASIK, LASEK, EPILASIK, PRK und C-Ten im Fokus.


Augenlaser Behandlung: die Risiken

Wie bei jeder Operation gibt es auch bei der Behandlung der Augen durch Augenlaser ein Risiko, welches man sich unbedingt bewusst sein muss. Laut Berichten liegt die Anzahl der Komplikationen nach einer Operation bei unter 1 Prozent. Dazu gibt es noch einen Anteil bei dem der Erfolg der Augenlaser Behandlung nicht so war, wie erwartet.

Nach einer Behandlung durch Augenlaser geht man das Risiko von folgenden Komplikationen ein:

  • Blendeffekte
  • Trockene Augen
  • Entzündungen

Blendeffekte

Speziell bei nächtliche Autofahren klagen manche Patienten, dass die Lichtstreuung nicht passt, bzw. es zu Blendeffekte kommt. Meistens verschwinden diese Blendeffekte nach paar Wochen.

Trockene Augen

Das Phänomen der trockenen Augen tritt häufiger auf und kann chronisch werden. Mit Augentropfen kann man dies zumindest temporär behandeln.

Entzündungen

Die Anzahl der Entzüngen liegt bei ca. 1 %o und kann auch über Augentropfen behandelt werden.

Auf folgender Seite finden Sie zusätzlich noch angeführte spezielle Risiken beim Augenlasern.

Tags: , , ,

Comments are closed.

Letzte Beiträge:


Über Augen-Journal.de

Die hier zur Verfügung gestellten Informationen ersetzen keine professionelle Beratung und/oder die Behandlung durch Fachärzte. Diese Inhalte dienen lediglich für die persönliche Information und kann auch nicht für Eigendiagnose verwendet werden. Suchen Sie hierfür jeweils einen Spezialisten auf!

Augenoperationen

Augenoperationen sind modern. Was können LASIK, LASEK, PRK? Was kostet eine LASIK-Operation? Soll ich diese Augen-OP in Deutschland oder doch im billigerem Ausland durchführen lassen? Was und wie hoch ist das Risiko?
Das und noch mehr Informationen über LASIK, LASEK, PRK & Co finden Sie hier auf Augen-Journal.de

Lexikon

Was heißt eigenlich LASIK? Für was ist ein Laser gut und worüber wird hier eigentlich gesprochen? Die Medizin ist oftmals ein Rätsel, daher ist es gut, wenn es dafür auch Erklärungen gibt - hier in Form eines Lexikons. Das Lexikon kann hier aufgefunden werden.
rss